Aus Klärschlamm kann man wertvolle Rohstoffe gewinnen, zum Beispiel Phosphor! Deshalb arbeitet GELSENWASSER jetzt mit PYREG und ELIQUO STULZ zusammen. Bald soll aus dem Klärschlamm einer Kläranlage in Emmerich am Rhein Phosphor gewonnen werden. Die Phosphor-Rückgewinnung ist ein wichtiges Thema für Kläranlagen. Wir sind gespannt und freuen uns auf die Zusammenarbeit! Auf der IFAT 2016 in München, der Weltleitmesse für Wasser, Abwasser, Abfall- und Rohstoffwirtschaft wurde die neue Kooperation bekannt gegeben.

Das Video dazu findet HIER Ihr auf unserem Youtube-Kanal!

Die WAZ berichtete kürzlich darüber: Hightech zur Aufbereitung von Trink- und Abwasser – GELSENWASSER setzt auf konsequenten Ressourcenschutz und künftig auch verstärkt Recycling bei der Phosphor-Gewinnung aus Klärschlamm. HIER findet Ihr den ganzen Artikel!