Podcast GLASKLAR mit Dr. Wolf Merkel zur Zukunft der Wasserwirtschaft
/

In der 5. GLASKLAR-Folge geht es um die Auswirkungen des Klimawandels auf die Wasserwirtschaft und die Anpassungsstrategien der Branche. Darüber hat Dr. Arnt Baer mit Dr. Wolf Merkel, Vorstand für das Ressort Wasser des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW), gesprochen.

Im Sommer 2020 hatten erste Gemeinden stundenlang kein Wasser. Bürger*innen wurden zum Wassersparen lokal angehalten. Ist der Klimawandel bei uns angekommen? Darüber spreche ich mit Dr. Wolf Merkel, Vorstand für das Ressort Wasser des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW) in der fünften Folge unseres Politik-Podcasts GLASKLAR.

Dr. Wolf Merkel erklärt, dass wir uns keine Sorgen um unsere künftige Trinkwasserversorgung machen müssten: Die deutsche Wasserwirtschaft sei gut aufgestellt. Gedanken müsse man sich aber langfristig um die Zukunftssicherung machen, denn Klimawandel und seine Folgen – wie lange Trockenheit – stellt die Wasserversorger vor Herausforderungen. Auch der demographische Wandel spielt eine Rolle.

Den Wert des Wassers stärker ins Bewusstsein gerückt

Wasserversorgung und Abwasserentsorgung seien bei uns zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Wasser sei immer ausreichend und in einwandfreier Qualität für alle da. Merkel erläutert, wie Wetter- und Klimaextreme wie anhaltende Hitzewellen, aber auch die Corona-Pandemie, den Blick auf die kommunale Daseinsvorsorge verändern.

Debatte um Nutzungskonkurrenzen

In einer Knappheitssituation gibt es mehrere, die auf Wasser zugreifen wollen. Der Klimawandel wird den Nutzungsdruck weiter verschärfen. Merkel erläutert die Position des DVGW zum Vorrang der öffentlichen Trinkwasserversorgung und greift dazu auch Ergebnisse einer aktuellen Studie auf.

Eine kontinuierliche Instandsetzung der Infrastruktur sei immer der Weg der Wahl, um das System resilient für die Zukunft aufzustellen und regionale Knappheiten aufzufangen.

Dr. Wolf Merkel im GELSENWASSER Podcast GLASKLAR über die Auswirkungen Klimawandel Wasserwirtschaft

Dr. Wolf Merkel, Vorstand Wasser des DVGW.

Dr. Wolf Merkel geht auf konkrete Anpassungsstrategien der Wasserwirtschaft ein, um sich für den Klimawandel zu wappnen, und beantwortet dabei unter anderem folgende Fragen:

  • Wie kann die Wasserwirtschaft Versorgungsengpässen entgegenwirken?
  • Wie kann Digitalisierung helfen?
  • Und sind Sorgen um verdeckte Investitionsstaus einzelner Unternehmen berechtigt?

Vorsorgeprinzip wahren

Mit dem Klimawandel und einem verschärften Nutzungsdruck rückt auch die Qualitätsdebatte in den Fokus. Langfristig müsse laut Merkel die Schadstoffbelastung der Gewässer im Sinne des Vorsorgeprinzips drastisch reduziert werden. Er betont: „Gewässerschutz ist auch gleichzeitig Trinkwasserschutz.“ Ihm sei es wichtig, dass Hersteller mehr in die Verantwortung gezogen werden.

Außerdem erklärt der DVGW-Vorstand, wie der Verband eigentlich arbeitet und welche Rolle die europäische Gesetzgebung in der Wasserwirtschaft spielt. Daneben spricht Merkel über seinen beruflichen Werdegang in der Wasserwirtschaft und welche Flüsse der Hobby-Triathlet schon durchschwommen hat.

Zur Person
Dr. Wolf Merkel ist Diplom-Ingenieur der Verfahrenstechnik mit der Vertiefungsrichtung Wasserchemie und anschließender Promotion in der industriellen Wasseraufbereitung. Ab 2002 leitete er als technischer Geschäftsführer das IWW. Im Februar 2020 nahm er seine Arbeit als hauptamtlicher Vorstand für das Ressort Wasser des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW) in Bonn auf.

 


 

ZEITMARKEN ZUR ORIENTIERUNG
Zeit Thema
01:30 Dr. Wolf Merkel stellt sich vor
04:00 Müssen wir uns Sorgen um unsere Trinkwasserversorgung machen?
06:05 DVGW Wasserimpuls: Der Wert des Wassers
09:00 Blick auf Wasser durch Corona
10:35 Vorrang der öffentlichen Trinkwasserversorgung
14:15 Schadstoffeinträge in Gewässer
18:50 Der Kern des DVGW
23:10 Wie wichtig ist Europa für die Gas- und Wasserwirtschaft?
25:10 Anpassungsstrategien der Wasserwirtschaft für den Klimawandel
32:05 Digitalisierung in der Wasserwirtschaft

 


ALLE GLASKLAR-FOLGEN
Spotify
Apple Podcasts
Podigee

LINKS
DVGW Wasser-Impuls
GELSENWASSER: Qualität im Fokus
GLASKLAR mit Martin Häusling: Wie wird Landwirtschaft nachhaltiger?

FOTO
© DVGW. Tatiana Back Kurda